27 Teilnehmer und 27 Vogelarten



Der Kellerwald hat nicht zu unrecht den Ruf ein Eldorado für Spechte zu sein: Grün-, Grau-, Bunt-, Mittel- und Schwarzspecht konnten wir an ihren Rufen eindeutig identifizieren, aber auch eine Singdrossel verriet sich durch ihren Gesang.

Gut beobachten ließen sich Kleiber, Garten und Wald-Baumläufer. Eine Mönchsgrasmücke zeigte sich völlig unbeeindruckt von uns und konnte aus nächster Nähe betrachten werden.

 

Liste der beobachteten Vögel:

Star • Buchfink • Kohlmeise • Zaunkönig • Grünspecht • Rotkehlchen • Graureiher •
Mönchsgrasmücke • Kleiber • Ringeltaube • Buntspecht • Blaumeise • Grauspecht •
Hohltaube • Eichelhäher • Gartenbaumläufer • Waldbaumläufer • Mäusebussard •
Amsel • Goldammer • Zilpzalp • Heckenbraunelle • Fitis • Kernbeißer • Misteldrossel •
Schwarzspecht • Singdrossel

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION