Zahlreiche Spechte in den Lichteneichen

Die Exkursion stieß auf großes Interessse (Foto: Gerhard Raab)
Die Exkursion stieß auf großes Interessse (Foto: Gerhard Raab)


Am 19.04.2015 zeigten sich den über 30 Teilnehmern unserer diesjährigen Exkursion „Spechte, Wald-und Wasservögel“ in der Forchheimer Waldabteilung Lichteneichen, neben Bunt- und Grünspecht, auch der seltene Mittelspecht. Unter der fachkundigen Führung von Gerhard Raab konnten auch zahlreiche Spechthöhlen im alten Baumbestand erkundet werden. Ergänzend lieferte Helmut Schmitt interessante Informationen zum Schutzprogramm dieses einmaligen Waldgebietes und führte zu der vermutlich derzeit einzigen Graureiherkolonie im Landkreis Forchheim.

 

 

Blaukehlchen (Foto: Gerhard Raab)
Blaukehlchen (Foto: Gerhard Raab)
Rohrammer (Foto: Gerhard Raab)
Rohrammer (Foto: Gerhard Raab)

 

Bei der anschließenden Wanderung an den Örtelbergweihern konnten neben Rohrammern auch das seltene Blaukehlchen beobachtet werden.

 

Bericht: Thomas Bergmann

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION