Forchheimer Waldtag 2015

Helmut Schmitt im Gespräch (Foto: Ute Wild)
Forchheimer Waldtag 2015

Beim Forchheimer Waldtag  auf dem Kellerwald kann man sich einen Einblick in die Aufgaben der Bay. Forstverwaltung, der forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse und speziell der Stadtförsterei und der Forchheimer Waldbesitzer verschaffen.

 

Ein Slogan war: „Der Wald ist mehr als nur Holzertrag und mehr als nur Wildnis“. Dies hat die Naturschutzverbände zur Teilnahme motiviert.

Infostand (Foto: Ute Wild)
Forchheimer Waldtag

Auch die Kreisgruppe Forchheim des LBV bezog einen Infostand.

Mit sehr viel kostenlosem Infomaterial und Verkaufsartikeln wie Nistkästen, Becherlupen, Bird-Pens zum Bemalen großer Fensterscheiben zum Vogelschutz, Bausätzen für Nistkästen und Insektenhotels und vielen interessanten Büchern zum Thema „Vögel in Wald, Feld und Garten und ihr Nutzen für die Natur“ versuchten die KG-Mitglieder die Besucher über Zusammenhänge und gegenseitige Abhängigkeiten in der Natur zu fesseln, aufzuklären und für den LBV zu gewinnen.

 

Dem nicht optimalen Wetter und dem etwas abseits vom Hauptweg gelegenen Standes war es wohl geschuldet, dass die KG-Mitglieder enttäuscht auf das Resultat ihrer Bemühung schauten. Am nächsten Waldtag wird trotzdem wieder teilgenommen.

 

Bericht: Ute Wild

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION